BVJ - Hauswirtschaft

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

  • Interesse an allen hauswirtschaftlichen Aufgaben
  • Freude und Spaß an der Arbeit
  • Geschick in fachpraktischen Bereichen
  • Lust auf abwechslungsreiches Arbeiten für und mit Menschen

Nach Meinung unserer Schüler sind

  • Belastbarkeit
  • Pünktlichkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • Hilfsbereitschaft
  • Höflichkeit
  • Lernwille und
  • Spaß an der Arbeit

die wichtigsten Voraussetzungen 

Auf welchen Ausbildungsberuf können Sie sich im BVJ-Hw vorbereiten?

  • Fachpraktiker/Fachpraktikerin Hauswirtschaft
  • Fachpraktiker/Fachpraktikerin Küche
  • Koch/Köchin
  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Besuch der Berufsfachschule Hauswirtschaft
  • Besuch der Berufsfachschule Sozialpflege
  • Altenpflegehelfer/Altenpflegerin

Welche Ausbildungsinhalte werden Sie kennen lernen?

  • Grundlagenfächer: Deutsch, allgemeine Mathematik,Wirtschafts- und Sozialkunde, ITG, Religion/Ethik
  • fachspezifische Inhalte: Fachtheorie, Fachpraxis, Fachrechnen
  • Fachpraktische und fachtheoretische Inhalte sind unter anderem:
    • Sicherheit und Unfallschutz am Arbeitsplatz,
    • Umgang und Verarbeitung von Lebensmittel,
    • Gesunde Ernährung,
    • Hygiene und Sauberkeit,
    • Umgang mit Kunden,
    • Betreuung und Versorgung von Menschen jeglichen Alters,
    • Reinigung und Pflege von Wohnräumen,
    • Wäschepflege

Wie läuft der Unterricht im Lernfeld ab?

Im Lernfeldunterricht wird eine konkrete Aufgabe z. B. „Gesunde Ernährung auch während der Arbeitszeit“ von allen Fächern bearbeitet. Dazu muss man die Kenntnisse und Fähigkeiten, die man vorher erworben hat, einsetzten. Planen, organisieren und umsetzen wird in die Hände der Schüler gelegt.